Die gerade auch für die Fotografie sehr gut nutzbaren Celestron Edge HD® 11" und 14" Tuben könen mit einer Fangspiegelfokussierung noch besser genutzt werden.

Feinmotorische Fangspiegelfokussierung

Das FastFocus Secondary Mirror Focusing System (kurz SMFS) hat sich als einzigartige Lösung für den begrenzten Backfokus der grossen Celestron EdgeHD Telekope erwiesen. Mit dem FastFocus-System kann jeder Fastar-kompatible Celestron OTA mit 11" und 14" Öffnung wie ein professionelles Teleskop genutzt werden, bei dem nur der Sekund√§rspiegel zum fokussieren bewegt wird, um den Fokus einzustellen. Hauptspiegel und der gesamte Imagetrain können optimal starr arretiert werden, um so ein Kippen der Bildebene zu vermeiden.

Fangsiegel-Fokusmotor 11"

Die FastFocus Einheit ist einfach zu installieren und nutzt den abnehmbaren Sekundärspiegel des Celestron Fastar 11". Die Installation und Kollimation ist so einfach wie das Hyperstar f/2 Imaging System. Nachrüstsätze für ältere Celestron OTAs sind erhältlich, um sie Fastar und FastFocus kompatibel zu machen. Allerdings müssen Sie dabei auch bedenken, das ein nicht fixierbarer Hauptspiegel dann nur bedingte Vorteile bringt.

Als Option kann anstelle des normalen Versorgungskabel (siehe Bild links) das gebogen im Strahlengang platziert wird ein geteiltes Kabel geliefert werden dann so platziert wird dass es eine Beugungserscheinung erzeugt wie bei einer vierarmigen Fangspiegelspinne (siehe Bild weiter unten).
Original Anleitung für die Montage des SMFS Systemes am C11 als PDF.

  • Passt zu allen C-11 und EddgeHD 1100 mit Faststar Option
  • Erlaubt eine steife Zug-Druckschrauben Kollimation
  • Vier geschlossene 1/4" Linear Kugellager
  • teleskopseitiges Anschlussmass: 2"
  • Klein-schrittmotor mit 25:1 Untersetzung
  • Schrittauflösung 0.000197 mm
  • Fokusierweg am Fangspiegel 8.9mm (44'800 Schritte)
  • Höhe 70 mm über Schmidtplatte
  • Gewicht 650 gr
  • Fokusmotor Steuerung: via FokusLynx

Fangsiegel-Fokusmotor 14"

Ein Fast Fokus Einheit ist identisch wie die kleinere Einheit für das 11" SCT System aufgebaut, einfach die mechanischen Dimensionen sind angepasst.

Original Anleitung für die Montage am C14 des SMFS Systemes als PDF.

  • Passt zu allen C-14 und EddgeHD 1400 mit Faststar Option
  • Erlaubt eine steife Zug-Druckschrauben Kollimation
  • Vier geschlossene 1/4" Linear Kugellager
  • teleskopseitiges Anschlussmass: 2"
  • Klein-schrittmotor mit 25:1 Untersetzung
  • Schrittauflösung 0.000197 mm
  • Fokusierweg am Fangspiegel 8.9mm (44'800 Schritte)
  • Fokussierweg im Fokus: 44.45 mm
  • Höhe 70 mm über Schmidtplatte
  • Gewicht 740 gr
  • Fokusmotor Steuerung: via FokusLynx

Steuerung SMFS System


Elektronisch wird das ganze System mit dem FokusLynx gesteuert und erlaubt so die volle Kontrolle auch vom PC aus. Alle Optionen wie auch ein unabhängiger, frei mit dem System kompatiblen zweiten Motor

      Ascom Treiber für den FokusLynx.
Das System arbeitet auch sehr gut mit der FokusMax oder auch der FocusLock Software zusammen

Kurzhub-Auszug

Pyxis
Bildfeld-Rotatoren
Kurzhub-Auszug

Alnitak
Funktionsdeckel
Kurzhub-Auszug

FokusLynxk
Fokusmotorisierung
Kurzhub-Auszug


Filterräder
Kurzhub-Auszug

passende
Filter

[ Übersicht Optec | Preisliste ]

   
 
   
 
Home
AOKswiss online · CCD
Copyright © by AOK, Astrooptik Kohler. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung: 22. März 2018, Webmaster