Celestron EdgeHD Tuben mit XLT Starbright Coating

Das weiterentwickelte Schmidt-Cassegrain Teleskop mit fotografischen Ambitionen.

Schmidt-Cassegrain Tuben haben viele Nachteile - durch die Hauptspiegelfokussierung das sog. Spiegelshifting, ein ungünstiges Auskühlverhalten, eine auf Herstellungstoleranzen empfindliche Optik, einen relativ starken komaartigen Bildfehler ausserhalb der optischen Achse und ein stark gekrümtes Bildfeld. Nun, das ist bekannt und mit den Jahrzehnten ist es gelungen, diese Nachteile zu beherrschen und den sonst praktischen Vorteil dieser Bauart voll auszuspielen. Detailpflege und bessere Fertigungsprozessüberwachung haben aus dem SC Tubus ein leistungsstarkes Instrument mit relativ güstigem Preis entstehen lassen.

Das Teleskop eignet sich sowohl für den allgemeinen visuellen Gebrach wie auch für die DeepSky und Planenten - Fotografie. Ein weiteres gutes Anwenderfeld liegt in öffentlich genutzten Sternwarten wo das Teleskop gleichzeitig für fotografische Anwendungen genutzt wird: die geschlossene Bauweise verhindert schnelle Verschmutzung die gerade durch viele wechselnde Benutzer begünstigt ist. Zu beachten ist die relativ grosse Obstruktion aller Cassegrain Bauweisen die durch die notwendigen Abblendringe um den Fangspiegel bestimmt wird.

Ein jeweils speziell gerechneter zweilinsiger Korrektor sorgt für ein weitgehend ebenes Bildfeld mit guter Korrektor, ein Lüftungssystem mit hochwertigen Filtern sorgt für eine schnell Abkühlung und neben der Hauptspiegelblockierung ist noch ein passender 0,7fach Reducer lieferbar - jeweils für den entsprechenden Tubus passend lieferbar.

Weiter besteht noch die Option, den Fangspiegel durch ein Frontkorrektorsystem (Hyperstar) zu tauschen und so direkt im Fokus des schnellen Hauptspiegels zu fotografieren. Jeder Tubus wird mit Sucherteleskop, Zenitspiegel, Okular und einer passenden Prismenschiene (Vixen oder Losmandy Format) geliefert.

[ Zurück zur Gesamtübersicht | Preisliste]

[ SE-Teleskopset's | Evolution-Teleskopset's | CPC-Teleskopset's | XLT-Tuben | EdgeHD-Tuben | Rowe-Ackermann ]

 
   
 
   
 


das Celestron EdgeHD 800

Tubus Celestron EdgeHD 800

Der neue SC Tubus von Celestron. Völlig überarbeitet päsentiert sich der EdgeHD Tubus und bietet nicht zuletzt wegen den feineren mechanischen Detaillösungen ein recht optimales Instrument. Der Einsatz von 2" Zubehör ist Sinnvoll und das Instrument eignet sich gut für die Fotografie. Zum Tubus gehört eine Prismenschiene im Vixen oder Losmandy Format. Mitgeliefert wird weiter ein 9 x 5 0 Sucher, ein 1.25" Zenitspiegel und ein 40 mm Okular.

203 mm Öffnung mit 2032 mm Brennweite, die gesamte Obstruktion beträgt ca. 37%, das Gewicht beträgt 6,35 kg. Der Backfokus beträgt 133.35 mm




Schnittbild des EdgeHD 800 Tubus
die Korrektorlinsen sind rot dargestellt

das Celestron EdgeHD 925

Tubus Celestron EdgeHD 925

Der neue SC Tubus von Celestron. Wie die "XLT-Version" besticht dieses Teleskop mit einer optimalen Optik und besticht durch gute Leistungen in der Praxis. Der Einsatz von 2" Zubehör ist Sinnvoll und das Instrument eignet sich gut für die Fotografie. Zum Tubus gehört eine Prismenschiene im Losmandy Format. Mitgeliefert wird weiter ein 9 x 50 Sucher, ein 2" Zenitspiegel und ein 23 mm Grossfeldokular.

235 mm Öffnung mit 2350 mm Brennweite, die gesamte Obstruktion beträgt ca. 40%, das Gewicht beträgt 9,5 kg. Der Backfokus beträgt 146 mm




Schnittbild des EdgeHD 925 Tubus
die Korrektorlinsen sind rot dargestellt

das Celestron EdgeHD 1100

Tubus Celestron EdgeHD 1100

Der neue EdgeHD Tubus von Celestron's C11. Ein leistungsstarkes Amateurteleskop für Kleinsternwarten mit guten visuellen und auch fotografischen Eigenschaften. Viele der besten Planetenaufnahmen von Amateuren stammen mit einem solchen Instrument. Der Einsatz von 2" Zubehör ist Sinnvoll und lässt die Leistung des Gerätes voll ausnutzen. Zum Tubus gehört eine Prismenschiene im Losmandy Format. Mitgeliefert wird weiter ein 9 x 50 Sucher, ein 2" Zenitspiegel und ein 23 mm Grossfeldokular.

280 mm Öffnung mit 2800 mm Brennweite, die gesamte Obstruktion beträgt ca. 38%, das Gewicht beträgt 12,7 kg. Der Backfokus beträgt 146 mm




Schnittbild des EdgeHD 1100 Tubus
die Korrektorlinsen sind rot dargestellt

das Celestron EdgeHD 1400

Tubus Celestron EdgeHD 1400

Der neue EdgeHD Tubus von Celestron's C14. Ein leistungsstarkes Amateurteleskop für Kleinsternwarten und öffentliche Sternwarten mit guten visuellen und auch fotografischen Eigenschaften. Der Einsatz von 2" Zubehör ist Sinnvoll und lässt die Leistung des Gerätes voll ausnutzen. Zum Tubus gehört eine Prismenschiene im Losmandy Format. Mitgeliefert wird weiter ein 9 x 50 Sucher, ein 2" Zenitspiegel und ein 23 mm Grossfeldokular.

356 mm Öffnung mit 3910 mm Brennweite, die gesamte Obstruktion beträgt ca. 36%, das Gewicht beträgt 20,9 kg. Der Backfokus beträgt 146 mm


Schnittbild des EdgeHD 1400 Tubus
die Korrektorlinsen sind rot dargestellt


[ Zurück zur Gesamtübersicht | Preisliste]

[ SE-Teleskopset's | Evolution-Teleskopset's | CPC-Teleskopset's | XLT-Tuben | EdgeHD-Tuben | Rowe-Ackermann ]

 
   
 
   
 

spezielles Zubehör für Celestron "EdgeHD-Tuben"




Taukappe

Taukappe

Die Schmidtplatte an der Front des Teleskops ist naturgemäss sehr exponiert auf Taubeschlag und muss entsprechend geschützt werden. Celestron bietet eine bewegliche, zum Transport platzsparend zusammenrollbare Taukappe an, die sich sehr praktisch Anwenden lässt.

2" Halter mit Klemmbacken

2" Halter

Nicht alle Tuben sind immer mit einem 2" Halter ausger&uumLstet. Zudem weisst dann das Originalteil oft unbefriedigende Eigenschaften auf. Dieser Klemmring hält ohne fummeln an kleinen Schräbchen jedes Zubehö,r sicher und verkanntungsfrei, beim Fotografieren sicher nicht zu unterschätzen.


0,7 fach Reducer

Fotografischer 0,7 fach Reducer

Abgestimmt auf das jeweilige optische System ist ein passender 0,7fach Reducer lieferbar, der jeweils ein 42 mm Bildfeld ausleuchten kann. Die Reducer haben eine 5 linsige Optik (4 Linsen beim 8" Reducer) mit Anschlussadapter für DSRL Kameras und CCD's via 48 mm Gewinde.

Der jeweilige Reducer kann nur am dafür bestimmten Teleskop optimal eingesetzt werden.


Hyperstar Einheit für das C 14

Hyperstar Einheit

Eine weitere Besonderheit der Edge HD Tuben ist es, den Fangspiegel relativ einfach durch ein Korrektorsystem zu ersetzen, an welches dann eine leichtere Kamera direkt im Hautpspiegelfokus betrieben werden kann. Sa lässt sich aus jedem relativ langbrennweitigen neuen Celestron SCT eine schnelle Astrokamera machen.

Off-axis Guider

Off-axis Guider

Ein Off-Axis Guider hat vor und Nachteile. Der Vorteil ist, dass man ein Verkippen der optischen Achse automatisch mitkorrigiert. Bei Schmidt-Cassegrain's sicher der entscheidende Vorteil, hat man mal den Spiegel nicht richtig blockiert. Der Guider erlaubt eine einfache Verstellung des Prisma's zum einfachern finden eines Leitsternes und kann steif blockiert werden. Er trägt auch etwas schwerere Kamera's. Der seitliche Anschluss für die Guiderkamera hat einen kleinen, nicht mitdrehenden Fokussierer.




FeatherTouch Auszug

FeatherTouch Auszug

Die bekannten FeatherTouch Crayfordauszügen sind legendär und überzeugen durch eine perfekte Fokuslage auch unter Belastung. Die EdgeHD Tuben erlauben nicht nur die für diese Nutzung notwendige Hauptspiegelblockierung sonder haben zusammen mit dem integrierten Bildfeldkorrektor auch genug Backfokus um einen solchen Auszug fotografisch nutzen zu können.


Feinfokusierknopf

Feinfokusierknopf

Die Mikrountersetzung von Starlight hat mit den bekannten FeatherTouch Auszügen die Scharfstellung in der Astronomie revoluzioniert. So ist dieser präziesen Mikrofokusierknopf nicht nur für die Fotografie ein sehr nützliches Zubehöhr - auch deshalb, weil die Optiken heute durchaus ein scharfes Bild liefern. Mit diesem Feinfokussierknopf ist die Fokuslage immer automatisch am richtigen Ort bei Verwendung der korrekten Kameraadapter.


Telrad-Sucher

Telrad - Sucher

Eigentlich gibt es nur einen Sucher mit dem man findet und nicht sucht: den Telrad. Das genialste Teil nicht nur für den visuellen Beobachter.

 
   
 
   
 

allg. Zubehör für visuelle Beobachtungen
Okulare
diverse Okulare
Filter
diverse Filter
weiteres Zubehör
weiteres Zubehör
Zenitspiegel
Zenitspiegel
Transporttaschen
Transporttaschen

Weiteres Zubehör finden Sie unter "Zubehör" und "Komponenten"

 
   
 
   
 

fotografisches Zubehör
FLI CCD Kameras
FLI CCD Kameras
Basler CCD
Starlight Kameras
Basler CCD
Movarian Kameras
ImagingSource CCD
ImagingSource Kameras
weiteres Zubehör
FLI-Filterräder
weiteres Zubehör
Starlight Filterräder
weiteres Zubehör
weiteres Zubehör

Weiteres Zubehör finden Sie unter "Zubehör" und "Komponenten"

   
 
   
 
Home
AOKswiss online · CCD-Kameras
Copyright © by AOK, Astrooptik Kohler. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung: 5. Juli 2018, Webmaster